Home

Rechtliche Hinweise

 

CITROËN DATENSCHUTZERKLÄRUNG GEMÄSS ART 13 UND 14 DSGVO

 

Diese Datenschutzerklärung dient dazu, Sie gemäß den anwendbaren Datenschutzregelungen (womit die Datenschutz-Grundverordnung - DSGVO - sowie das österreichische Datenschutz-Anpassungsgesetz 2018 und das Bundesgesetz zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten (Datenschutzgesetz – DSG) gemeint sind) über die Bedingungen der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch CITROËN ÖSTERREICH GESELLSCHAFT M.B.H, Triester Straße 50A, A-1100 Wien, Österreich ("PAG") (in Folge "Verantwortlicher", "wir" oder "uns").

 

    Welche personenbezogenen Daten verarbeiten wir von Ihnen?

      Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, welche Sie uns im Rahmen der Anmeldung zu E-dealer bekanntgegeben haben (insbesondere Anrede, Titel, Vorname, Nachname, E-Mail) sowie solche Daten, welche im Rahmen der Vertragsbeziehung mit Ihnen anfallen/entstehen.

      Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten ist freiwillig. Wenn Sie uns diese personenbezogenen Daten jedoch nicht bereitstellen, können wir keinen Vertrag mit Ihnen abschließen bzw. Ihnen nicht die von Ihnen gewünschten Services zur Verfügung stellen. Sie sind jedoch nicht verpflichtet hinsichtlich jener Daten, die für die Vertragserfüllung nicht relevant bzw. gesetzlich nicht erforderlich sind, eine Einwilligung zur Datenverarbeitung zu erteilen. Dies trifft insbesondere auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Werbezwecken zu.

       

       Zu welchen Zwecken werden Ihre personenbezogenen Daten durch uns verarbeitet und auf welcher rechtlichen Grundlage erfolgt diese Verarbeitung?

      Die Zwecke, zu denen wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, sind die Folgenden:

      Die Verarbeitung dieser Informationen ist gerechtfertigt durch:

      ·         Zur Bereitstellung der Services im Rahmen von E-dealer verarbeiten wir Ihre Stammdaten

      ·         die Verarbeitung ist erforderlich, den mit Ihnen abgeschlossenen Vertrag (E-dealer) zu erfüllen

       

       

      ·         Verarbeitung Ihrer Fahrzeugdaten für die Zurverfügungstellung der von Ihnen gewünschten Dienstleistung (E-dealer)

      ·         die Verarbeitung ist erforderlich, um den mit Ihnen abgeschlossenen Vertrag (E-dealer) zu erfüllen

      ·         Die Kundenbeziehung durch Kundenzufriedenheitsumfragen zu den für Sie erbrachten Leistungen zu pflegen und zu optimieren.

       

      ·         Unser legitimes Interesse, unsere Produkte zu verbessern und qualitativ hochwertigere Produkte mit erweiterter Funktionalität und erhöhter Sicherheit anzubieten.

      ·         Die Funktionen des Fahrzeuges auf Basis von pseudonymisierten Informationen, einschließlich personenbezogener Daten, zu optimieren und zu verbessern, die Sicherheit zu verbessern, neue Fahrzeuge und Funktionen zu entwickeln, die Fahrzeugqualität zu bestätigen, Fahrzeugtrends zu analysieren.

       

      ·         Unser legitimes Interesse, unsere Produkte zu verbessern und qualitativ hochwertigere Produkte mit erweiterter Funktionalität und erhöhter Sicherheit anzubieten.

       

      ·         Ihnen mit Ihrer Einwilligung Informationen über unsere Werbeangebote, auf Ihre spezifischen Interessen zugeschnittene Angebote, Angebote für Service Packages nach dem Kauf, Neuigkeiten und Veranstaltungen (Newsletter und andere Veröffentlichungen) zu übermitteln

      ·         Ihre vorherige Einwilligung im Rahmen der datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung.

      ·         Um Ihre gegen uns geltend gemachten Ansprüche zu verwalten, wie zum Beispiel Gewährleistungsansprüche, Rückzahlungsansprüche oder andere Ansprüche, die aus Ihrem Rechtsverhältnis mit uns entstehen.

      • Die Verwaltung der Geltendmachung von Ansprüchen aus dem Vertrag zwischen Ihnen und uns, oder auf der Basis unseres legitimen Interesses, um den Anspruch festzustellen, unsere Unterlagen zu den Ansprüchen zu verwalten, um Kundenzufriedenheit und gute Nachbetreuung zu gewährleisten.

       

       Wer sind die Empfänger?

      Die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten werden von uns auf Basis des "Kenntnis nur bei Bedarf"-Prinzips, abhängig vom Verarbeitungszweck, an eine beschränkte Anzahl von Empfängern wie folgt weitergegeben:

        Name des Empfängers

        Zweck der Weitergabe

        allfällige externe Dienstleister und/oder Gesellschaften, die derselben Unternehmensgruppe angehören wie PAG, zur Zurverfügungstellung der Services, die Sie wünschen, oder die durch uns aus den oben genannten Gründen verlangt werden, wie Mailing-Agenturen, IT-Dienstleister etc.

        zur Zurverfügungstellung der Services, die Sie wünschen, oder die durch uns aus den oben genannten Gründen verlangt werden

        Gesellschaften derselben Unternehmensgruppe wie PAG

        mit Ihrer Einwilligung, damit sie Ihnen Informationen über ihre Produkte und Dienstleistungen, Werbeangebote, Neuigkeiten und Veranstaltungen zur Verfügung stellen können.

        Eine vollständige Liste dieser Konzerngesellschaften kann über: www.citroen.at abgefragt werden.

         

         Werden Ihre Daten in Länder außerhalb der EU übermittelt?

        Es kann erforderlich sein, dass wir Ihre personenbezogenen Daten auch an Empfänger außerhalb der EU und des EWR übermitteln. Das Datenschutzniveau in anderen Ländern entspricht unter Umständen nicht dem Ihres Landes. Um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen, haben wir entsprechende Übermittlungsmechanismen in Einklang mit den anwendbaren Datenschutzbestimmungen implementiert.

         

        Wie lange werden Ihre personenbezogenen Daten gespeichert?

        Die Speicherungsdauer für Ihre durch uns verarbeiteten personenbezogenen Daten kann je nach Zweck der Datenverarbeitung anhand der nachstehenden Kriterien bestimmt werden:

        - die zu einem bestimmten Zweck gespeicherten Daten werden so lange aufbewahrt, wie es für den genannten Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten, wie in Punkt 2 oben definiert, notwendig ist (Laufzeit des Vertrages mit Ihnen; wie gesetzlich vorgeschrieben; solange wir mit Ihnen Geschäftsbeziehungen haben);

        - Ihre personenbezogenen Daten werden dann nach den gesetzlichen Vorschriften bis Ablauf der für den jeweiligen Zweck geltenden Verjährungsfrist archiviert;

        - Ihre personenbezogenen Daten werden dann anonymisiert oder gelöscht.

        Welche Rechte haben Sie und wie können Sie diese ausüben?

        Nach Maßgabe der anwendbaren Datenschutzregelungen haben Sie ein Auskunftsrecht, das Recht auf Berichtigung und Löschung, zur Einschränkung der Verarbeitung sowie auf Erhalt einer Kopie Ihrer personenbezogenen Daten für Ihre eigenen Zwecke bzw. das Recht, Ihre Daten einem anderen Dienstleister Ihrer Wahl zur Verfügung zu stellen (Datenübertragbarkeit), das Recht, Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, wenn diese  zum Zwecke der Direktwerbung verarbeitet werden.

        Sie können Ihre Einwilligung auch jederzeit widerrufen, wenn die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung beruht.

        Alle erwähnten Rechte sind in dem gemäß den anwendbaren Datenschutzregelungen zulässigen Ausmaß anwendbar.

        Sie können auch von Ihrem Recht, eine Beschwerde bei der nationalen Datenschutzbehörde (www.dsb.at) einzulegen, Gebrauch machen.

        Wie kontaktieren Sie uns?

        Sie können diese Rechte mittels einfachem Ersuchen an CITROËN ÖSTERREICH GESELLSCHAFT M.B.H., Triester Straße 50 A, A - 1100 Wien, Österreich oder über Internet an folgende E-Mail Adresse datenschutz-atac@citroen.com ausüben.



          AUTO EBERHAUT GMBH EICHFELD 127

          Nous localiser

          Calculer l'itinéraire